Was ist Plasmabehandlung?

Frisches Aussehen bewahren

Die Plasmabehandlung erfolgt mithilfe eines medizinischen Apparates und basiert auf der Plasma Technik. Der berührungsfreie und nicht-invasive Plasma Pen erzeugt mittels Spannungsunterschied einen kleinen, heißen Lichtbogen zwischen Gerät und Körper. Dieser beseitigt durch blitzartiges und punktförmiges verdampfen der Haut in nur wenigen Sekundenbruchteilen unerwünschte Hautpartien. Das angewandte Plasmalicht ist im Gegensatz zum Laser für den Anwender völlig ungefährlich. Der Plasma Pen reduziert allerdings keine Fettansammlungen, die oftmals an den Augenlidern auftreten können. So ein Problem kann ausschließlich chirurgisch beseitigt werden.

Mit dem Plasma Pen kann jedoch alles entfernt werden, das man mit den Fingern an Haut auch „wegziehen“ kann.

Die zahlreichen Anwendungsgebiete

  • Oberlider, sowie Unterlider
  • Altersflecken und Sonnenflecken
  • Fibrome
  • Narben
  • Mini-Facelift
  • Zornesfalten
  • Krähenfüße
  • Oberlippenfältchen

Wie funktioniert die Plasmabehandlung?

Die Plasma-Behandlung wird medizinisch korrekt als PRP-Therapie beziehungsweise als thrombozytenreiche Plasma Technik bezeichnet. Die Blutplättchen werden exakt dort, wo das Gewebe rasch erschlafft wie beispielsweise am Dekolleté oder an den Wangen, mithilfe vieler feiner Nadeln und zahlreichen Einstichen bei der Plasmabehandlung Re-injiziert. Sofort nach der Entnahme wird das Blut zentrifugiert, also die roten und die weißen Blutkörperchen werden voneinander separiert. Das gewonnene Plasma enthält Wachstumsfaktoren, welches die Bindegewebszellen stimuliert und die Herstellung von Kollagen und Elastin fördert. Somit wird das gesamte Gewebe regeneriert. Darüber hinaus steigt nach der Injektion die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure. Dadurch wird mehr Wasser gebunden und die Haut wirkt deutlich elastischer, straffer und jünger. Die Plasmatechnologie sorgt für zusätzliche Stammzellen, die auch die Haut regenerieren und für eine Kollagenneubildung der Hautzellen sorgen.

Wirkungsdauer der Plasma-Behandlung

Die Wirkung der Behandlung hält in etwa ein Jahr. Danach sollte diese erneut aufgefrischt werden, um eine Hautalterung zu verzögern. Ausschließlich dann bleibt die Haut jugendlich aussehend und wirkt straff und frisch und stabil.

plasmabehandlung industrie

plasmabehandlung industrie

Andere veranwendunden?

Es gibt auch andere veranwendungen für Plasmabehandlung in die Industrie. Darüber können sie mehr erfahren hier:

www.tantec-gmbh.de

Ein Gedanke zu „Was ist Plasmabehandlung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.