Barrierefrei ins Netz – der Anfang ist gemacht

Das Internet ist für viele Menschen zur wichtigsten Informationsquelle geworden. Entsprechend wichtig ist die Nutzbarkeit jeder Webpage auf unterschiedlichsten Endgeräten und auch für Menschen mit Handicap ist es wichtig, sich barrierefrei informieren zu können.

Technische Barrierefreiheit heute ein Muss

Internet-barrierenfrei

Internet-barrierenfrei

Die Barrierefreiheit einer Webpage war früher nicht ganz so wichtig, da die meisten User einen PC für das Surfen im Netz nutzten. Heute sind die Anforderungen stark gestiegen, denn der PC ist nicht mehr das wichtigste Endgerät und so müssen Websitebetreiber darauf achten, dass ihre Seiten sowohl auf dem Handy als auch auf größeren Endgeräten gleichgut abrufbar sind.

Auch spielt im technischen Bereich eine wichtige Rolle, dass die Nutzbarkeit unabhängig vom genutzten Browser gegeben ist. Die technische Barrierefreiheit wird heute von den meisten Seitenbetreibern aktiv geprüft, um mit der Konkurrenz mithalten zu können. Die Fortschritte in diesem Bereich sind für User deutlich, die seit Jahrzehnten aktiv das Netz nutzen.

Nutzerfreundlichkeit für alle Internetuser

Ebenso wichtig ist es für viele Nutzer, dass auch die Nutzerfreundlichkeit der jeweiligen Webpage gegeben ist. Dies gilt besonders für Nutzer mit Handicap, die darauf angewiesen sind, dass eine leicht verständliche Sprache verwendet wird, die Möglichkeit besteht Texte zu vergrößern oder auch die Möglichkeit, dass Text vorgelesen wird.

Die Vorteile hierbei liegen klar auf der Hand und auch Menschen ohne Handicap profitieren von der Entwicklung, dass Internetpräsenzen übersichtlich gestaltet sind. Während für öffentlich-rechtliche Angebote die Barrierefreiheit in der Zwischenzeit rechtlich bindend ist, ziehen auch immer mehr private Anbieter nach und versuchen die Nutzerfreundlichkeit auch für Menschen mit Handicap sicherzustellen.

Webdesign - für alle ist es möglich!

Webdesign – für alle ist es möglich!

In diesem Bereich gibt es noch jede Menge zu tun, doch es finden sich immer mehr Websites, die bereits auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen User abgestimmt sind. So geht die Entwicklung in die richtige Richtung, auch wenn es noch Zeit benötigt, bis das Internet wirklich barrierefrei nutzbar sein wird.

3 Gedanken zu „Barrierefrei ins Netz – der Anfang ist gemacht#8220;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.